Achtsamkeit für die Sprache

Ich vermisse heute bei vielen Predigten und bei der Gestaltung von Gottesdiensten die Achtsamkeit für die Sprache. Da spürt man oft nicht mehr das Bemühen für die Schönheit.

(Anselm Grün, Schönheit: Eine neue Spiritualität der Lebensfreude)

Wie wahr!

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out /  Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out /  Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out /  Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out /  Change )

Connecting to %s